Über uns

Die Deutsch-Japanische Geselschaft Donaueschingen e.V. wurde am 27.03.1995 gegründet. Später wurde der Name mit dem Zusatz „Schwarzwald-Baar, Heuberg“ erweitert.

So bestand unsere Gesellschaft noch vor des offiziellen Beginns der Städtepartnerschaft zwischen Donaueschingen und Kaminoyama.

Von der Gesellschaft sollen insbesondere folgende Aufgaben wahrgenommen werden:

a. freundschaftliche Beziehungen zwischen den Bürgern von Donaueschingen und der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg sowie Kaminoyama und Japan zu vermitteln und zu pflegen sowie zur Vertiefung des gegenseitigen Verstehens und im Sinne eines eigenständigen kleinen Beitrages zur Völkerverständigung beizutragen

b. den Mitgliedern der Gesellschaft und allen Interessierten ein realistisches Bild von der Gegenwart und Vergangenheit Japans bzw. Deutschlands zu vermitteln

c. gegenseitige Kontakte zwischen Vereinen, Jugendgruppen, Organisationen, Gesellschaften, Betriebe, Familien und einzelnen Personen der beiden Städte zu vermitteln und soweit als möglich organisatorisch zu unterstützen

d. Informationen zur Geschichte. Gegenwart, Wirtschaft und Gesellschaft der beiden Städte und ihrer Länder zu geben, sowie Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung zu schaffen

e. Präsentationen von Kaminoyama in Donaueschingen und Donaueschingen in Kaminoyama im Rahmen von Sonderveranstaltungen durchzuführen